Suche
  • piadorfner

Stabile Gedanken in Krisenzeiten - Ängste reduzieren

Wir beginnen in kleinen Schritten uns wieder mit der Normalität vertraut zu machen. Die ersten Geschäfte öffnen oder dürfen die nächsten Tage wieder öffnen.

Wir alle wissen zum heutigen Zeitpunkt nicht, wie die neue Realität aussehen wird. Was wird passieren? Werden wir wieder dort anfangen, wo wir aufgehört haben? Werden sich die Kunden, Lieferanten oder auch Mitarbeiter verändert haben? Allen ist klar, das Ende wird schwieriger werden als der Anfang.


Was uns denke ich alle im Moment begleitet sind Ängste. Beim einen mehr, beim anderen weniger. Aber nicht nur wir, sondern auch unsere Mitarbeiter haben Ängste. Es reicht nicht, wenn Sie die Angst ignorieren oder Ihren Leuten sagen, sie sollen sich keine Sorgen machen.

Die Angst ist eine emotionale Reaktion. Es gehört heute zu den Aufgaben von Führungskräften, die Gefühle anderer Menschen zu »managen«. Damit tun wir uns aber oft schwer, weil wir gelernt haben Handlungen zu steuern, aber nicht Emotionen.


Die Wurzel der Angst kann man nur ändern, wenn man den Blick darauf ändert. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie den Mitarbeitern sagen, sie sollen ihre Ängste überwinden.

Das, was uns am meisten Angst macht ist das Gefühl „keine Kontrolle zu haben“. Aber, haben wir wirklich keine Kontrolle?


Wir haben keine Kontrolle darüber, ob wir weiterhin öffnen dürfen, aber wir haben Kontrolle darüber, was wir tun können, wenn es abermals zur Schließung der Läden kommt.

Spüren Sie den Unterschied? Wir können unendlich viel Energie in Themen stecken, die wir nicht ändern können. Oder aber, wir kümmern uns um die Dinge, die in unserem Einflussbereich sind und dazu gilt es dann Entscheidungen zu treffen.


»Wenn wir glauben, das Problem sei ›da draußen‹, ist genau dieser Gedanke das Problem. Wir geben dem, was da draußen ist, die Macht, Kontrolle über uns zu haben … Was da draußen ist, muss sich verändern, bevor wir uns verändern können. Der pro-aktive Zugang ist jedoch die Veränderung ›von innen nach außen‹.«



Siegen beginnt im Kopf Wenn Sie lernen möchten, wie Sie auch in stressigen Zeiten Ihre Gedanken im Griff behalten, dann lesen Sie hier weiter

8 Ansichten

PD Consulting
Pia Dorfner
Hauptstraße 37
82380 Peißenberg
pia.dorfner@dorfner-consulting.de
+49 172 815 7623

©2020 PD Consulting - Ihre Expertin im Handel(n)